Projektlogbuch: „Kompetenzentwicklung durch Computerspiele(n)?“

Im Rahmen des Seminars „Games, Play and Education“ verfasse ich heute meinen zweiten Beitrag zum Thema „Kompetenzentwicklung durch Computerspiele(n)?“ In der heutigen Sitzung (8 von 14) beginnt die Projektarbeit. Für das Projekt sollen wir ein Projektlogbuch führen. Ich werde dies für mein Projekt an dieser Stelle machen.

Da ich mich im Rahmen meines Projektes auch mit dem Thema „Kompetenzentwicklung“ beschäftige, werden Beitragreihe und mein Projektlogbuch verschmelzen.

Zur Organisation nutze ich zwei verschiedene Kategorien:

  1. Kompetenzentwicklung
  2. Projektlogbuch

Wie im ersten Post bereits angekündigt werde ich versuchen das Strukturmodell von Körber und Schreiber auf die Entwicklung eines Computerspiels zu beziehen. Dabei soll es weniger darum gehen ein komplettes geschichtsdidaktisches Spiel zu entwickeln, als vielmehr die Grundlagen dafür zu schaffen. Dementsprechend möchte ich die Förderung historischer Kompetenzen in den Fokus des Entwicklungsprozesses legen. Dafür werde ich Design Patterns entwickeln, die für die Förderung bestimmter Kompetenzen förderlich sein können.

Aus der Wikipedia über Design Pattern:

Ein Entwurfsmuster (engl. design pattern) beschreibt eine bewährte Lösungs-Schablone für ein Entwurfsproblem. Es stellt damit eine wiederverwendbare Vorlage zur Problemlösung dar, die in einem spezifischen Kontext einsetzbar ist. Entstanden ist der Ausdruck in der Architektur, von der er für die Softwareentwicklung übernommen wurde.[…]

Die entwickelten Design Patterns können dann, zu einem späteren Zeitpunkt zur Gestaltung eines Computerspiels genutzt werden, das bestimmte speziell historische Kompetenzen förden.

Technorati Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: