serious games für Zeitungsjungen, Barkeeper, Webdesigner und Firmengründer

In dem Artikel „Can Serious Games and Immersive Learning Simulations really work anywhere?“ vom 2. November 2007 auf theevilnumber27.wordpress.com gibt Kevin Corti (CEO und Mitgründer von PIXELearning) auf amüsante Art und Weise Beispiele für den Einsatz von serious games.

Kevin Corti bezieht sich dabei auf seine eigenen Lebenslauf und listet seine gesamten bisherigen Jobs auf und präsentiert dazu jeweils Ideen zu serious games, die ihm das Leben und den Job leichter gemacht hätten…

zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: