Serious Games auf der CeBIT 2007

Am 18. März 2007 wird im Rahmen CeBIT die Tagung „Serious Games Conference – Zukunftsthema der Unterhaltungssoftwareindustrie“ veranstaltet.

Vertreter aus Industrie, Wissenschaft und Politik diskutieren und präsentieren alternative Anwendungsmöglichkeiten von Unterhaltungssoftware und Spieltechnologien.

besonders interessant sind meines Erachtens Vorträge, die sich mit dem Unterrichtseinsatz von Serious Games und Computerspielen beschäftigen :

  • Serious Games in der Bildung? Info – und Edutainment – Ansätze, Best Practices und eingesetzte Technologien“ von Dr. Sara de Freitas (Senior Research Fellow/London Knowledge Lab Manger, School of Computer Science and Information Systems Birkbeck College, University of London)
  • Marktübliche Computerspiele im Unterricht – Bildung mit und über Computerspiele“ von James Durran (Advanced Skills Teacher, Parkside Federation in Cambridge, UK)
  • Was muss man bei der Entwicklung von Computerspielen berücksichtigen, damit sie im Unterricht effizient eingesetzt werden können?“ von Dipl. Päd. Ulrich Wechselberger (wiss. Mitarbeiter am Institut für Wissensmedien, Universität Koblenz-Landau)
  • Zum Programm der Tagung

    Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei, die Eintrittskarte wird postalisch versandt. Anmeldungen sind noch bis zum 12. März unter www.nordmedia.de möglich.

    Schreibe einen Kommentar

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    %d Bloggern gefällt das: