PeaceMaker – Der virtuelle Nahost-Konflikt im Geschichtsunterricht

Das Spiel PeaceMaker ist ein single-player-game, welches den Nahost-Konflik thematisiert.
Der Spieler schlüpft wahlweise in die Rolle des israelischen Premierministers oder des palestinensischen Präsendenten. Dabei muß der Spieler auf diplomatischem Wege mit anderen politischen Führen und anderen Gruppen interagieren bevor seine Amtzeit endet. Die beiden unterschiedlichen Spielfiguren werden jeweils andere Möglichkeiten und damit eine anderes Gameplay haben.
Der Hersteller ImpactGames entwickelt parallel zum Spiel Unterrichtskonzepte sowie Materialien für Lehrer.

Das Spiel erscheint voraussichtlich Anfang 2007 und wird für ca. 20 EUR erhältlich sein.

peacemaker-screenshot_2.jpg

peacemaker-screenshot_4.jpg

zur Website des Spiels

zur Website des Entwicklers ImpactGames

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: